Ich glaub, es hackt!

Judith Ho­lo­fer­nes von “Wir sind Helden” antwortet auf eine Anfrage der Zeitung mit den großen Buchstaben.

[via doktordab]

[Autor: uli]

Schlagworte: ,

7 Kommentare zu „Ich glaub, es hackt!“

  1. Genau! Hier müsste es vor Kommentaren nur so wimmeln! Und wie dieses Lügenblatt hoffiert wird, seine – ach so seriösen – Schreiber in Talkshows eingeladen werden….. http://blog.kulturprodakschn.de/2011/02/06/wer-sich-freiwillig/

  2. Daniel sagt:

    Genau richtig!
    Von allen anderen “Promis” die bei diesem Spiel mitmachen bin ich schwer enttäuscht..
    Durch dieses Drecksblatt verblödet Deutschland!

  3. uli sagt:

    Wobei es einen gewissen Charme hätte, die 10.000 Öcken ans Bildblog zu überweisen …

  4. [...] Talkmaster und Frau “Emma” S., um nur ein paar zu nennen, hält. Ãœber den Dia-Blog wurde ich auf diese geniale Anwort von WIR SIND HELDEN auf das Ansinnen der beauftragten [...]

  5. Dann hätten sie ja doppelten Gewinn!

  6. DrNI sagt:

    Herrlich konsequent von einer Band, die schon auf der Debut-Platte Textzeilen wie “euer Leben zwickt und drückt nur dann nicht, wenn man sich bückt” gebracht hat. Alles andere als eine Absage hätte die Helden als intelligente Mehr-als-Pop-Kapelle sowieso in schlechtes Licht gerückt. Dass es dieses offizielle Statement gibt ist natürlich für das Lächeln auf den Gesichtern vieler Fans verantwortlich.

  7. uli sagt:

    @Helmut: Sorry. Ich hätte das Bildblog verlinken sollen.

Kommentieren