Müslinachmacher

Zum Thema Plagiate ist ja eigentlich schon alles gesagt. Aber auch die Schäbigkeit beim Abkupfern fremder Ideen lässt sich noch unterbieten.

Als vor gut zwei Monaten die Jungs von mymuesli an den Start gingen (wir korrigierten mit) hörte man allerorten ein Stirnklatschen: Warum ist mir das nicht eingefallen? Dass sich früher oder später Nachahmer auf den Weg machen würden, war daher sonnenklar. Das ist auch ok und sollte von den mymuesli-Machern als Kompliment verstanden werden.

Wenn jemand ein lausiges Plagiat aber bewirbt, indem er Blogs, die damals über das Original berichteten, mit Linkspam zupflastert, dann ist das schäbig. Schäbig. Schäbig.

Mueslinachmacher

[Autor: uli]

2 Kommentare zu „Müslinachmacher“

  1. mueslimacher.com – So nicht

    Vorhin habe ich einen werbenden Kommentar in meinem Weblog Jans Küchenleben entdeckt. Der Dreck kommt von mueslimacher.com (bewusst kein Link!). So nicht! Bei der Seite handelt es sich um einen absolut primitiven Abklatsch von mymuesli.com (die natürl…

  2. […] Euch zu danken, dafür haben wir auch gute Gründe, denn viele haben über uns gebloggt oder online ein paar Zeilen auf Ihrer Webseite veröffentlicht. Im my-Style-Store kann man mymuesli zwar (noch?) nicht kaufen, aber lesen. Das ist doch schon einmal was. Und dann wäre da der Post in den Weiten der Neptunwelten; dann ein Text von Duerrbi und Michi (zwei Hessen in Baden), bei Travellinman und Qype. Thomas berichtet im Neukunden-Magnet über eine Entdeckung nach seinem Kurzurlaub, im Dia-Blog geht’s um Müslinachmacher, siteseeing sieht wie wir das Frühstück als wichtigste Mahlzeit des Tages, Aleksander berichtet indirekt über uns, auf deutsche-startups.de habe ich ein paar Fragen beantwortet während es im zebramädchenblog um eine leckere investition geht. Talk about flowers talked über Muesli, Rolf ist bekennender Müslifan, Chris hat uns auf einer Reise durchs Netz entdeckt, Palpitation hat bei uns gleich probiert und bei Yochito gab’s zwei Daumen hoch. Danke übrigens auch ans Kolchose Blog, Müsli-mit-Fotos-Testerin Bini, Jannis (Gewinner eines Shirts), die Feinschmecker und Verfeinerer von Schülerschreck und Marnem, zum Beispiel für die Ankunft in der Wirklichkeit. Noch wen vergessen? Falls ja, dann schon jetzt Entschuldigung dafür, schickt mir bitte eine Mail… […]

Kommentieren