Dufter Text

Auf sprachliche Blumen zu stoßen, ist mir ein ambivalentes Vergnügen: Ihr Duft delektiert mich, aber dass ich sie nicht selber züchten konnte, ist ein verfluchenswerter Makel. Umso schlimmer, wenn man auf eine stößt, wo man sie nicht unbedingt erwartet: Bei einer Karikatur.

Man hoerte den Wein atmen.

Was, bitteschön, muss man dazu noch zeichnen?

[zum Weinen]

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Diana von uli. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

12 Gedanken zu „Dufter Text

  1. Teenie-Version: Plötzlich war es ganz still. Man hörte die Mitesser knabbern.
    Eltern-Version: Plötzlich war es ganz still. Man hörte die Gedanken hecken.
    Juf-Version: Plötzlich war es ganz still. Man hörte den Schweiß drüsen.

  2. Ich würde früher kommentieren, brauche aber immer so lange, bis ich diese Rechenaufgaben gelöst habe.

    Cara-Version: Plötzlich war es ganz still. Man hörte die Musen pampeln.
    (ok – bißchen geklaut, die Nummer, bei meiner Freundin Ina Eff)

    Die Zeichnung, die abgeschnittene gefällt mir auch sehr, erinnert sie doch an den sehr tollen „Voutch“ (Franzose).
    Kennt den einer?

  3. Können Sie nicht auch irgendwo die Krrktr (ich bin grad so Web 2.0) zeigen ohne die Unterschrift?

    Plötzlich war alles so still. Man hörte die Holzwürmer bohren.

  4. @Cara: Einfach immer 13 eingeben. Im Schnitt funktioniert das ziemlich oft.
    @weltdeswissens: Ähm … die Sache mit den Links gibt es auch noch im Zwonullerweb. Einfach draufklicken und – huschhusch – Krrktr angucken.

  5. „Fehler: Das hast du leider falsch gerechnet.
    Bitte zurueck und nochmal probieren …“

    13 – pffft.

  6. Trick gefunden!
    Wenn man „wasistdasdennfüreinblödsinn“ eingibt, geht’s.
    „Immer“ !!

  7. @Cara: Bei mir auch. Schweigen wir stille und verraten es den Spammern nicht.
    @weltdeswissens: Das ist Zauberei. Und manchmal kommt sogar ein Hase raus.
    @Cara: Ja. Zitronentorte. Hmmmmm!

  8. Diese ewigen Additionen langweilen mich. Da kann ein lumpiger Hasen auch nicht rausreissen. Der Gorb, der hat immerhin einen menschenverspeisenden Hamster, habbich gehört.

  9. Diese ewigen Additionen langweilen mich. Da kann ein lumpiger Hasen auch nicht rausreissen. Der Gorb, der hat immerhin einen menschenverspeisenden Hamster, habbich gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.