EGFS

Weil in der Bundesregierung ein Schräuble locker sitzt, macht man sich in Bloggersdorf derzeit ein bisschen Sorgen um die Demokratie. Gott sei Dank sind die Bloggersdorfer findige Leute.

Karan hatte die Idee: „Holt Euch das Grundgesetz, solange es noch existiert!“ Denn tatsächlich kann sich jeder Bürger beim Deutschen Bundestag bis zu drei Druckfassungen der „verfassungsrechtlichen Grundlage der parlamentarischen Demokratie in Deutschland“ kostenlos ins Haus schicken lassen.

Sven fand das gut, bestellte sich gleich drei Stück, hatte aber nur Verwendung für zwei. Kein Problem, sagte er sich, „das dritte schick ich ans Innenministerium„, denn „mir scheint, die haben da grad keins rumliegen“.

Alla gut„, sagte sich der Jens, und malte flugs ein Banner („in ordentlich groß“) zur Aktion „Ein Grundgesetz für Schäuble“ (EGFS):

Ein Grundgesetz fuer Schraeuble

Farlion fragte sich, wie eigentlich „die schäublesche Salami-Taktik funktioniert“ und bebilderte das Ergebnis in einem kleinen Fotoroman.

Schließlich stellte Somlus eine Liste aller Bloggersdorfer zusammen, die an der EGFS-Aktion teilnahmen.

Sie darf jetzt auch noch das Dia-Blog dazustellen (das gerade erst von der Heuernte auf den Bloggersdorfer Wiesen zurückgekehrt ist und daher mal wieder schier das Thema der Woche verschlafen hätte).

Nachtrag: Ein herzlicher Gruß auch an die nordhessischen Jusinger, die die Aktion aus Versehen als ihre eigene ausgaben, weil sie nicht gemerkt hatten, dass der Adressat ihr Koalitionspartner ist.

5 Gedanken zu „EGFS

  1. Erschreckendes ist zwei Jahre nach der Einführung des Überwachungsstaats im Netz aufgetaucht. Schaut mal hier.

  2. Pingback: Womlog » Schnell noch ein Grundgesetz in der aktuellen Fassung bestellen

  3. Pingback: Daily Life Of An Owl : Grundgesetz-Aktion: Update

  4. Pingback: Dia-Blog » Blog Archive » EGFS II

  5. Pingback: sven scholz - sagichdoch? » Die Kommentare zur Grundgesetzaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.