Gaza

Die ARD-Auslandskorrespondentin Esther Saoub hält sich derzeit in Gaza auf. Sie berichtet über die Lage dort in einer Unaufgeregtheit, die man sich auch von anderen wünschen würde. Hier kommt keine böse Hamas, kommen keine bösen Israelis vor, sondern lediglich die Menschen, die dort leben. Menschen, die ihre Häuser streichen, weil es irgendwie weitergehen muss.
Die sachliche Informiertheit Saoubs ist eindrücklicher als jeder noch so engagierte Kommentar. Hörenswerte fünfeinhalb Minuten (MP3) heute morgen im Deutschlandradio.

2 Gedanken zu „Gaza

  1. Pingback: uteles Blog » …mehr als Waffenstillstand in Palästina? Nahostbeauftragter Mitchell

  2. Pingback: uteles Blog » …mehr als Waffenstillstand in Palästina? Nahostbeauftragter Mitchell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.