Give Me Something To Listen To – revisited

Lauren Brown hatte bei ihrem Projekt „Give Me Something To Listen To“ (wir ankündigten) viele Gäste, die ihr was auf die Ohren gaben und berichtet nun, wie und was ihr dabei geschah:

my ‚performance‘ in this instance is quite subtle. another artist described it as ’not performing performing‘. but with an ever-changing audience, those that stayed and watched me listening noticed a few interesting things about the action of listening in this way.

„i have a feeling this is just the beginning“, verspricht Lauren zum Schluss und stürzt sich erst einmal in ihr nächstes Projekt: 90 drawings in 90 days.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.