Katzencontent

Hätte ich eine liebe, kleine, süße Katze und hätte sie aufgezogen von klein an und würde ich sie lieben und ehren und täglich das Katzenklo ohne zu murren leeren und könnte ich zeichnen und hätte tolle Ideen und wäre mir heute etwas Lustiges und Niedliches mit meiner Katze passiert, das ich anderen mitteilen möchte, dann zeichnete ich jetzt einen kleinen Comicstrip, in dem meine liebe, kleine, süße Katze etwas Lustiges und Niedliches macht, und alle sagten: „O wie niedlich, diese liebe, kleine, süße Katze! O wie lustig dieser Comic!“

Da ich aber weder zeichnen kann noch eine Katze mein eigen nenne und heute morgen beim Ausparken im Nebel vielleicht einer Katze über den Schwanz gefahren sein könnte, fällt der heutige Katzencontent so aus:

Katze mit Schwanzproblem

Notiz für mich selbst: Heute abend beim Einparken auf dem Parkplatz nach Blut gucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.