Kino in der Liste (19)

Verzweiflung, sich ausweitend
Tödliche Entscheidung – Before the devil knows you’re dead (Before the devil knows, you’re dead, USA 07)

    Plot in a nutshell: Ungleiches Brüderpaar überfällt elterlichen Juwelierladen. Das misslingt aber. Und von da an geht es steil bergab.
    Regisseur Sidney Lumet ist mitnichten ein 83-jähriger alter Zausel.
    „Alte Schule“ nennt man wohl, was er hier gemacht hat.
    Denn Lumet konzentriert sich voll auf einen immer rabiatere Züge annehmenden Konflikt.
    Verpackt ist das erzählerisch interessant durch regelmäßige Perspektivenwechsel zwischen den Hauptcharakteren, und geschickte Infovermittlung durch Zeitsprünge
    Die zwingend motivierte Zuspitzung des Konflikts ist aber weder tarantino- noch coenesk (obwohl hier typische Konstellation herrscht, mit Kerlen, die ihre Lage nicht überreißen)
    Das muss man dann wohl von jetzt an „lumetesk“ nennen, weil aus dem Gangster-Drama die Familientragödie erwächst
    Philip Seymour Hoffman, als Bruder Andy, wie immer formidabel. Ethan Hawke, Bruder Hank, fällt dagegen leider etwas ab
    Fazit: Herausragender Düster-Thriller, der fesselt, packt und fies endet.

Neun? Nicht schlecht!

Ein Gedanke zu „Kino in der Liste (19)

  1. Dem ist nichts hinzu zu fügen. Ach doch: Marisa Tomei ist unglaublich sexy und treibt`s mit beiden Brüdern. Höhöhöhöhö! (tschuldigung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.