Kino in der Liste (42)

Flash of Genius (USA 08)

Böse Ford-Menschen (rechts) mit skeptischem Blick auf Hallodri-Professor und dessen revolutionäre Erfindung: den Intervall-Scheibenwischer.

Böse Ford-Menschen (rechts) mit skeptischem Blick auf Hallodri-Professor und dessen Erfindung.

  • Plot in a nutshell: Mann erfindet etwas, Mann wird übers Ohr gehauen, Mann zieht vor Gericht.
  • Unglaublich aber wahr: ein Film über einen Scheibenwischer.
  • „Gerechtigkeit widerfahre dem kleinen Man“ – Regisseur Marc Abraham singt hier das Hollywood-Credo in höchsten Tönen.
  • Seine Verfilmung dieses Stoffs „nach einer wahren Begebenheit“ ist nicht schlecht gemacht, aber so grau wie Kommisbrot.
  • Da mag der Professor und Hobbyerfinder Robert Kearns noch so mit einem Zug unliebenswürdigen Starrsinns gezeichnet sein.
  • Wie er von Ford, Chrysler und dem Rest der Automafia über den Tisch gezogen wird und dann ein dutzend Jahre verbissen prozessiert, ist drögste Justizdramaware.
  • Was hinten bei rauskommt ist von vorneherein klar.
  • Die 120 Minuten dazwischen sind blöderweise spektakulär einfallslos gefüllt.
  • Fazit: Kino für Menschen, deren Lieblingssendung das Testbild war.
  • kidl42

2 Gedanken zu „Kino in der Liste (42)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.