Kino in der Liste (61)

Beginners (USA 2011)

  • Plot in a nutshell: Trauriger Mann wird weniger traurig
  • Ewan McGregor mal wieder.
  • Als nach dem Tod seines Vaters zutiefst verwirrter Kerl namens Oliver.
  • Nach 44 Jahren Ehe hat sein Dad nämlich zugegeben, dass er schwul sei.
  • Und außerdem unheilbar an Krebs erkrankt.
  • Erzählt wird das über Rückblenden, welterklärenden Dia-Shows und einem in Untertiteln sprechenden Hund.
  • Der „Thumbsucker“-Regisseur Mike Mills macht das sehr stilisiert.
  • Mit Charakteren, die zwar null realistisch, aber trotzdem sehr liebenswert sind.
  • Am Ende brummt da noch lange eine Stimmung in einem weiter.
  • Irgendwas zwischen Heulen und Lachen.
  • Heuchen vielleicht.
  • Ach ja: Mélanie Laurent ist zauberhaft.
  • Die spielt Olivers künftige Freundin Anna.
  • Fazit: Gänzlich unverlogener Herzschmerz

3 Gedanken zu „Kino in der Liste (61)

  1. Lallen tut man, wenn man weder das eine noch das andere zu tum imstande ist.

  2. Lallen tut man, wenn man weder das eine noch das andere zu tun imstande ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.