Kino in der Liste (63)

Brautalarm (Bridesmaids, USA 2011)

  • Plot in a nutshell: Hochzeitsvorbereitung wird zum Höllentrip
  • Der deutsche Titel ist natürlich wieder dämlich ohne Ende.
  • Denn schließlich geht es um die Brautjungfern – und kriegsartige Zustände im Fest-Vorfeld.
  • „Ein Film ohne all die Rüschen und Schleifen“, nennt das Co-Autorin Annie Mumolo.
  • Die hat zusammen mit der Hauptdarstellerin Kristen Wiig (groß!) für ein kreisch-komisches Skript gesorgt.
  • Dass Judd Apatow für die Männer eine unfassbare „Gross out“-Szene eingebaut hat ist zwar bezeichnend.
  • Kann aber diesen teils obszönen, radikalen und irgendwie auch grundehrlichen Film nicht versauen.
  • Vielleicht die beste Komödie des Jahres. Jedenfalls eine mit Herz.
  • Fazit: Wie „Hangover“ für die Damen, nur in besser.

2 Gedanken zu „Kino in der Liste (63)

  1. Wenn du mir jetzt noch sagst, dass der im Tübinger Sommernachtskino läuft, dann schicke ich dir 63 Küsse. Nee, halt, die kriegst du schon für den „Fartsy-Faktor“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.