Kino in der Liste (64)

Hell (D/CH 2011)

  • Plot in a nutshell: Ein Trio, Pärchen, einzelnes Mädchen kämpft um ihr Leben
  • Ein Genrefilm aus hiesigen Landen?
  • Der Harcdore-Fan wird spontan seinen Kopf mit Grausen wenden.
  • Hier aber zu Unrecht.
  • Denn der gerade mal 28-jährige Tim Fehlbaum macht alles vieles richtig.
  • 1. Keine Effekt- und Blutorgien.
  • 2. Stattdessen eine klar umrissene Geschichte.
  • 3. Passende Schauspieler.
  • 4. Und ein gutes Händchen für die nötige Strenge, sprich: fast kein Schnickschnack.
  • Fazit: Sehenswertes Endzeit-Kammerspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.