2 Gedanken zu „Mal wieder Wilhelm Hauff lesen

  1. Geplant für Vatertag. Lange nicht dort gewesen, morgen dann mit zwei spätpubertären Afghanen, und denen dann -titen und -miten erklären. Gute Idee, Danke!

  2. … und das Hauffdenkmal am Lichtenstein (fantastische Aussicht inklusive) und das wunderschöne Hauffmuseum in Honau besuchen, um das ganze bei schönem Wetter im Freibädle gleich nebenan zu beschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.