neue Wörterbücher

Anke widmet sich der verdienstvollen Tätigkeit, Maklerisch in Deutsch zu übersetzen. Anschließend warten wir auf „Ankisch-Deutsch“, um rauszukriegen, ob hornhautumbra gleich kackbraun ist.

10 Gedanken zu „neue Wörterbücher

  1. Wer jetzt: Anke oder wir? Oder waren wir schon drin? Oder wie jetzt?

  2. Hornhautumbra, lieber Uli, geht eher ins polypenbeige mit einem Spritzer auswurfgrün. :)

  3. Der Dia-Blog ist bei mir schon länger drin. Sonst hätte „Brian“ ja hier nicht gewichtelt ;-)

    Nein – Frau Anke füttert ab heute mein Vieh, äh meinen Feed :)

  4. @Anke: Man lernt nie aus. Ich habe gerade in Wikipedia nach dem chemischen Wirkstoff Polypen gesucht und bin u.a. auf einen Beamten gestoßen.
    @Phil: Bin beruhigt. Und entzückt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.