Schon gewusst, … (XXII)

dass man, wenn man auf Krücken angewiesen ist, zuerst die Kaffeetasse an dem Ort platzieren sollte, an dem man das Getränk einnehmen möchte und sie erst anschließend befüllen sollte? Alles andere macht hässliche Flecken auf dem weißen Teppich.

4 Gedanken zu „Schon gewusst, … (XXII)

  1. Das ist ein Binsenweisheit. Man kann aber auch überall in der Wohnung Kaffeemaschinen und Schränke mit Tassen aufstellen. Allerdings muss man dann auch überall Wasseranschlüsse und Kochplatten installieren. Weil das so lästig ist habe ich das zeitweise so gemacht: ich bin wie Gregor Samsa seinerzeit auf dem Rücken durch die Wohnung gerutscht. Hat den Vorteil, dass man dann auch nicht mehr extra wischmoppen muss.

  2. Gibt es Eure Sch(m)erzmittel auf Rezept oder nur vom Mann an der Ecke.

  3. Das Rezept gibt’s bei Marions Kochbuch (Vorsicht, bisschen bissiger Anwalt!), unsere Schmerzscherze für umme und beim Mann an der Ecke gibt’s eins auf die Moppe. Das schmerzt dann auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.