Sturmjäger

Höchste Zeit auf ein Blog hinzuweisen, das sich mit einem faszinierenden Hobby beschäftigt. „Komm, lass uns 500 km ins schlechte Wetter fahren um dort nach Wolken zu schauen!“ – das ist die Devise von Benjamin Wolf aus Tübingen, der Stürme und Gewitter jagt, um sie zu dokumentieren und zu fotografieren. Dabei entstehen spektakuläre Bilder und Filme, die sich allesamt auf Benjamins Blog Sturmjagd finden.

Höchste Zeit, weil Benjamin Wolf samt seinem Reutlinger Kollegen Marco Kaschuba demnächst vom Geheimtipp zum ZDF-Gewitterexperten wird. TerraXPress beschäftigt sich am kommenden Sonntag, 13.4. um 18.30 Uhr mit den „storm chasern“ und den Phänomenen, denen sie nachjagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.