Team-o-mat

Sorry, aber in meinem Fall liegt der Team-o-mat der Neuen Zürcher Zeitung sowas von daneben …

Team-o-mat

Kroatien? Türkei? Rumänien? Noch schlimmer wäre nur Italien oder Österreich.

[bei Spreeblick erblickt]

4 Gedanken zu „Team-o-mat

  1. He he, bei mir sind’s Spanien, Deutschland und… Rumänien!
    Hey, die Rechenaufgaben werden ja immer schwerer… :-)

  2. Die Rumänen lasse ich mir noch gefallen, sie können, wenn sie Lust haben, hübsch spielen. Die Spanier sind Dauerungeheimtipp. Gerade das könnte sie diesmal weiter bringen als je.

    Die Rechenaufgaben verschärfen sich mit jedem Kommentar, das ist ins System eingebaut. Ich werde selber nicht mehr lange mitkommentieren können; die Sache mit den Ableitungen ist schon zu lange her.

  3. ich möchte mal wieder etwas unterhaltsames aus ihrem leben lesen, werter ulrich. irgendwas aus ihrem keller, ihrer garage, ihrem haus. gerne auch über amseln. danach rennt mein weibchen immer so verstört durch die wohnung. spreeblick-links kriege ich doch schon auf spreeblick.

  4. Kommt. Aber zunächst bin ich weg wg. Wochenende. Wir Schwaben sparen nämlich jetzt schon Wochentage ein. Fürchtet euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.