Terminkalender zücken!

Hier und da ist ja schon durchgesickert, dass demnächst wieder „Das Letz niest“ (dln) ansteht. Dazu gibt es gegen Ende der Woche weitere Informationen. Heute darf ich zwei Termine verkünden und empfehlen, die gar nichts und irgendwie doch damit zu tun haben.

Lars Hilscher – Vorlesender beim ersten „Das Letz niest“, Blogger, Nahverkehrsphilosoph, Fotograf und Twuetopianer sowie offizieller Letz-niest-Chronist und -Fotograf – stellt endlich seine Werke aus. Der rührigen Twuetopia-Familie ist zu verdanken, dass vom 30. Oktober bis 6. November ausgewählte Fotografien von ihm und Thomas Susanka zu sehen sein werden. Dazu gibt es am Samstagabend, 30.10. in der Shedhalle Tübingen (Korrektur: Freitagabend, 29.10., Kronenstraße 6 in Tübingen) eine Vernissage. Sowie schon jetzt eine eigene Webseite, auf der täglich neue Bilder der beiden Künstler zu sehen sind. Hier wie dort: Reinschauen!

Sebastian Rogler – unter seinem richtigen Namen „schneck08“ Vorlesender beim nächsten „Das Letz niest“, zugleich Hagellocher und Berliner, heftig vernetzter Künstlerhansdampf in allen Gassen – stellt vom 8. bis 30. Oktober unter dem Titel „/vintage/ – Malerei, Zeichnung, Collage“ aus. Auch hier gibt es eine öffentliche Vernissage, nämlich am Donnerstag, 7.10., 19 Uhr in der Kulturhalle Tübingen.

Anscheinend machen alle Menschen, die bei uns lesen, anderswo andere Kunst. Wir freuen uns daher schon sehr auf das erste Konzert des werten Herrn Fitz und rechnen mit dem Schlimmsten: einer Taubenoper.

Ein Gedanke zu „Terminkalender zücken!

  1. Vielen Dank für die Ankündigung hier bei Ihnen! Völlig uncool, aber umso herzlich, Ihr Schneck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.