Tu felix Austria

Am langen Wochenende war ich ja in Österreich. Am Donnerstag Anreise, dann zwei Tage in den Bergen zwischen Murmeltieren und Gemsen, am Sonntag zurück nach Hause. Kaum waren wir wieder über die Grenze gefahren, fielen mir die vielen Deutschland-Flaggen auf, die auf Autos platziert oder aus Fenstern gehängt wurden: Es ist Fußball-WM!

Denn in Österreich war keine einzige Flagge zu sehen, keine Schilder vor Wirtshäusern, die von Live-Übertragungen kündeten oder gar Public Viewing Areas – nichts. Da ging mir auf, dass Österreich gar nicht dabei ist bei der WM.

Bella gerant alii, tu felix Austria nube.

PS: Andere Länder – andere Sitten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.