Unterm Stern

„Kommunikation ist keine Einbahnstraße“ schreibt Christian Fachat in seiner Eröffnungspost für das neue Daimler-Blog. Mitarbeiter können jetzt also nicht nur Daimler fahren, sondern auch noch unterm Stern bloggen. Dass der gute Fachat das Web 2.0 noch schön knuffig als „Mitmach-Web“ übersetzt, ist sehr herzig. Nur mit dem Geschlechtsmarker für sein Blog hapert es noch. Aber das kann ja noch.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Diana von wog. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „Unterm Stern

  1. Daimer Chryser? Automobi? Ope? ada? Kaputter ink?

    Ob es „der“ oder „das“ Blog heißen muss, ist eigentlich schon lange entschieden. Bei den Autobauern haben sich sich auf ein „sowohl als auch“ geeinigt, was gut erkennbar wird, wenn man mit der Maus über das „Der“ von „Das Daimler Blog“ fährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.