Verbindungen

Die ZEIT ist in sich gegangen und hat zurückgeschaut – auf die 250 Personen, die 2012 in der ZEIT und auf ZEIT online am häufigsten erwähnt wurden. Gregor Aisch visualisierte die Anzahl der Nennungen, aber auch die Verbindungen der Personen untereinander in einer großartigen Grafik. Mir fielen darin zwei Stellen besonders auf. Zum einen das Dreieck zwischen Günter Grass, Guido Westerwelle und Albert Einstein, in dem sich Silvio Berlusconi plötzlich zwischen Jesus und dem Papst wiederfindet:

Und dann noch das da:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.