Wir flattrn mit.

Wer sich über den seltsamen grün/orangen „flattr“-Bömbel, der seit heute jeden Beitrag unserer Webseite ziert, nicht wundert, muss auch nicht weiterlesen.
Für alle anderen gibt es drüben bei Spreeblick eine wunderbar kompakte Einführung in das freiwillige Mikro-Bezahlsystem.

5 Gedanken zu „Wir flattrn mit.

  1. Ich habe da mal draufgeklickt, denn ich mag das Dia-Blog und finde, das hat es sich über all die Jahre, die ich es bereits begeistert lese, verdient.

  2. Dankeschön. Und weil ich Citronengras genauso mag und es sich ebenso was verdient hat, habe ich gleich mal zurückgeflattrt. Dass dies das Prinzip in der Betaphase ist, dass sich nämlich Blogger gegenseitig Beträgchen zukommen lassen, finde ich nicht schlimm, hoffe aber, dass sich das Flattrn danach weiter verbreitet als wir glauben.

  3. BTW: Für einen Flattr-Account braucht man derzeit noch eine Einladung. Ich habe drei zu vergeben. Einfach per Mail oder hier in den Kommentaren melden.

  4. Hallo uli,
    ich hab mich gefreut flattr bei dia-blog zu finden. Aus flattr kann was Gutes werden – wünsch ich mir. Wenn Du noch eine Einladung übrig hast, dann tät ich die gern haben. LG, Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.