Wir unterbrechen unser Programm für Werbung

Syndetikon

Quelle: Bibliothek der Unterhaltung und des Wissens, Bd. 7/1901

Dieses Lehrstück aus der Geschichte der Werbung zeigt die prinzipielle Bauweise einer bestimmten Spezies von Reklame. Zuerst die Horrorvorstellung: wild herumliegende Linien. Dann die Lösung: Syndetikon – und die Welt ist wieder eine heile.
So weit – so einfach. Die echte Meisterleistung aber steckt in dem doppelsinnigen Versprechen, Syndetikon werde „nie mehr aus Ihrem Haus kommen, wenn Sie es erst einmal benutzt haben“.
Syndetikon gibt es übrigens auch heute noch im entomologischen Fachhandel. Zum Aufkleben von Insekten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.