Reverse Google

Lieber Alexander!

Bist du sicher, dass es „muskelaufbautrainingsplaene“ heißen muss und nicht „hirnabbauplaene“? Nur zur Sicherheit,

Dein Uli

Update, zwei Wochen später:

Es ist das Hirn.
q.e.d.

2 Gedanken zu „Reverse Google

  1. Das Beste wären wirklich „keine Kommentare“, aber nun finde ich die Zuschaustellung sehr gut. Traurig stimmt mich, dass die Antwort Herr Müller bestimmt nie lesen wird, da es ihn höchstwahrscheinlich nicht gibt. Das war ein Muskelgeist, gruselig!

  2. So einen Beitrag könnte man natürlich jeden Tag bringen, denn Spam hört niemals auf. Aber der Muskelgeist waberte so schön durch die E-Mails, da konnte ich nicht widerstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.