Kino in der Liste (20)

Der fliegende Händler (Le fils d’epicier; F 2007)

Schmuckes Rumlungern vor malerischer Kulisse

  • Plot in a nutshell: Weil Papa krank ist muss der etwas schluffige Antoine in seinem Heimatdorf den fliegenden Tante-Emma-Laden seiner Familie ausfahren. Stoff genug für Vergangenheitsbewältigung und Ich-Findung.
  • Dieser Film ist très francais
  • und spielt in den Rhone-Alpes, wo man sofort hinziehen möchte
  • Außer vielen malerischen Landschaftsbildern latzt Regisseur Éric Guirado einen Vater-Sohn-Konflikt hin, der sich gewaschen hat.
  • Und nicht nur das: Auch seinem Bruder ist Antoine spinnefeind
  • Männer dürften sich an Clotilde Hesme als Antoines beste Freundin erfreuen
  • Ansonsten wird hier viel schmutzige Familienwäsche gewaschen
  • Das aber in einer 60/40-Mischung aus luftiger Sommerromanze und Familientragödie
  • Größtes Plus: die knorrige, alte Kundschaft von Antoines Lebensmittelarche
  • Fazit: Mehr als nur ein französischer Wohlfühlfilm. Kuckt genau hin, romantisiert wenig.

Frenchness!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.